» English
Wettbewerb 2017 Anmeldung Preisträger Sieger-Service Presse Messe Kontakt

N-swing

Glaslamellenschrank

Kunststoff KG Nehl & Co., Bünde, Deutschland

Werksdesign Dr. Jürgen Schnittke, Johann Wiens

www.nehl-beschlaege.de

 

Der Glaslamellenschrank N-swing zeichnet sich durch seinen Öffnungsmechanismus aus, der auf einem patentierten Beschlagsystem beruht und vom Funktionsmechanismus eines Cabrio-Verdecks inspiriert ist. Wird der Sensor, der dezent an der Unterseite des Schranks platziert ist, leicht berührt, falten sich die drei stabilen Glaslamellen zu einem schmalen Paket zusammen und gleiten in das oben im Korpus integrierte Kassettenfach. Beim Einfahren fährt automatisch eine Sichtblende aus, sodass die Lamellen verschwinden.

Beschläge, Glas und Licht