» English | Impressum | Datenschutz
Wettbewerb 2019 Anmeldung Preisträger Sieger-Service Presse Messe Kontakt

Ulrich Skrypalle

Geboren 1947. Er absolvierte in München ein Wirtschaftsingenieur- und Designstudium und arbeitete anschließend als Interior Designer. Er leitete in der Folge 3 Jahre lang ein Einrichtungshaus in München, bevor er 1979 als Designer bei Siemens Design anfing. Später war er als Leitender Designer für die Entwicklung der Telekommunikationsprodukte und Designentwicklung der Siemens Telefonfamilie USA und – seit 1997 – als Chef-Designer für Informations- und Kommunikationsprodukte verantwortlich. 2003 wechselte er als Geschäftsführer für Industrial Design zur Kreativagentur designafairs, die einen interdisziplinären Ansatz verfolgt und sich als Netzwerkplattform versteht. Basis der kreativen Arbeit sind hier Designstudien und Marktforschungsergebnisse strategischer Partner. designafairs zählt u. a. Arcor, Audi, BMW, Fujitsu, LG, Loewe, MAN, Opel, Orange, WMF zu ihren Kunden. Ulrich Skrypalle erhielt für seine Arbeiten zahlreiche Auszeichnungen und lehrte am Art Center College of Design Europe, Vevey/Schweiz.

Geschäftsführer designafairs, München